spacer

 

Startseite

Der Musiker

Der Komponist

Der Dozent

Der Autor

Hörbeispiele

Impressum/Links

 

Der Musiker

Der amerikanische Vibraphonist Tom van der Geld wurde in Boston geboren und lebt seit 1974 in Europa. Er ist bei allen bedeutenden Jazzfestivals aufgetreten, wie Montreux, Weltmusiktage Donaueschingen, Baden-Baden New Jazz Meeting, Willisau Festival, Jazz Festival Berlin, Leverkusener Jazz Festival und vielen anderen.

Eine Liste von ausgewählten Auftritten und Produktionen mit bedeutenden Jazzmusikern beinhaltet Namen wie:

Kenny Wheeler, John Taylor, Manfred Schoof, Luis de Mateo, Eduard Vesela, Barre Philips, Albert Mangelsdorf, Keith Copeland, Mel Lewis, Bob Brookmeyer, Peter Herbolzheimer, Bill Connors, und viele andere.

Seine legendäre Gruppe CHILDREN AT PLAY spielte vier Platten für das deutsche Label ECM/JAPO ein:

CHILDREN AT PLAY

PATH

PATIENCE

OUT PATIENCE

Diese sind nicht mehr erhältlich und haben inzwischen Sammlerwert.

 

TOM VAN DER GELD ist auf folgenden CD's zu hören

AROUND SIX - Kenny Wheeler

HESSE BETWEEN MUSIK - Between

BETWEEN - Peter Michael Hamel

LOOKING FORWARD - Frank Haunschild

GETTING CLOSER - Frank Haunschild

WATCHING THE WAVES - Tom van der Geld





















































 

 

Fotos by Peter Nimsky